back-to-top

Von einer Sekt­kellerei
zur Erlebnis­welt

Need for change

Nicht nur Besuchergruppen aus Bustouren, sondern auch echte User der Brand in die historische Sektkellerei nach Breisach zu holen – das war der Wunsch des Teams der Marke Geldermann. Das seit Jahren gleiche System führte nämlich nicht zu Wachstums-Impulsen: Die Besucherzahlen waren leicht rückläufig, die Kellerei stellte sich seit Jahrzehnten gleich dar.

Die neue Zielsetzung: Besucherzahlen erhöhen, echte Fans der Marke vor Ort begeistern, bessere Wegführung für den Kunden erreichen, Brand Awareness und Loyalty generieren.

valyu Innovation­day

in Form eines Design Thinking
Workshops

Empathie

für den User führt zur Ideen­entwicklung

Schnell war klar: Mit punktuellen Maßnahmen und einem Tapetenwechsel ist es nicht getan. Eine ganz neue User-Experience mit ganzheitlichem Standortmarketing sollte geschaffen werden. Und zwar kurzfristig. Die perfekte Aufgabe für einen customized Design Thinking Workshop by valyu mit unseren zertifizierten Design Thinking Coaches und Moderatoren sowie einem interdisziplinären Team von Geldermann. In offener, kreativer Atmosphäre entstand ein Feuerwerk an Ideen und die Vision einer ganz neuen Brand Experience World. Daraus formte valyu die anschließende Strategie- und Handlungsempfehlung für das neue Environmental Branding Konzept.

Einen Link zu unseren customized
Workshop-Formaten findest du hier!

Consumer needs begegnen

Sektkellerei Breisach

Klar war: Das bisherige rein analoge Erlebnis musste zu einem ganzheitlich digitalen umgeformt werden. Die gesamte Kellerei wurde umgestaltet, die Wegführung nach den Consumer needs grundlegend geändert. Integriert: Eine Vielzahl digitaler touchpoints.

Touch­points

Sektkellerei Breisach

Integriertes Erlebnis:

Analog und Digital

Output des Design Thinking Prozesses: Ein Maßnahmenkatalog rund um die Bedürfnisse des Users mit vielseitigen Ansätzen für moderne, digitale Ideen, neue Kooperationen und emotionalen Erlebnisse, abgerundet durch analoge Maßnahmen. In nur vier Monaten entstand eine komplett neue Brand Experience World, unter anderem ausgestattet mit einer interaktiven Sensorik Wand inkl. integrierter Touchpad App, einer Movie Lounge und 3D-Mapping-Projektionen.